Frau Rosas Häuschen - gestickt und bald auch gedruckt

Ein Thema, das mich im Moment sehr beschäftigt, sind - immer wieder immer noch - Frau Rosas Häuschen aus dem SAL "Willkommen zuhause"! Bisher kennst Du sie gestickt, in Kreuzstich und natürlich "von Hand"! Das Januar-Häuschen z. B. hat seinen Platz natürlich in der Straße aus dem SAL, es kann "stand alone" gestickt werden, im Schriftzug WINTER taucht es an den Buchstaben T gekuschelt auf und im MIni-Mustertuch ist es der Mittelpunkt! So weit so gut, für all diese Varianten gibt es auch Frau Rosas Stickmuster im Shop ...




NEU ist jetzt die dritte Variante, die bald kommen wird, nämlich die gedruckte Variante! Ja, richtig gelesen, jetzt wird gedruckt! Digitaldruck macht es möglich! Ich sage es ganz offen, ich war zuerst auch skeptisch, was das wohl werden würde, ganz heimlich habe ich erste Versuche gestartet, jederzeit im Hinterkopf den Gedanken, alles ganz schnell genau so klammheimlich wieder "in der Versenkung" verschwinden zu lassen! Passt das zu Frau Rosa? Ist das nicht zu "einfach"? Entspricht das meinen eigenen Qualitätsansprüchen? Fragen über Fragen - bis ich die ersten Probedrucke in der Hand gehalten habe!

We proudly present: das erste Kissen mit einem "gedruckten Kreuzstich-Häuschen" von Frau Rosa!




Es hat mich wirklich sehr überrascht, was da aus dem Päckchen von der Druckerei gefallen ist, so ein klares Bild, so schöne Farben und so besonders! Da kann und will ich etwas draus machen, ganz klar! Diese neue Option bietet so viele Möglichkeiten und am allerwichtigsten: ich finde, sie passt zu mir, sie passt zu den handgestickten Variationen und ergänzt sie!

Schau' einmal, hier siehst Du gestickt und gedruckt direkt nebeneinander!




Handgefertigte Kreuzstich-Stickerei wird natürlich immer das Markenzeichen von Frau Rosa bleiben, die Unikate mit solchen Stickereien sind durch nichts zu ersetzen! Sie werden nur durch "gedruckte Stickerei" ergänzt, jedes Kreuzchen gut zu erkennen! Ohne ein Stickmuster kann es auch kein gedrucktes Stickmuster geben und ausschließlich Frau Rosas eigene Stickmotive werden dafür genutzt werden, alles andere als "beliebig", sondern eindeutig zu erkennen als Frau Rosas Kollektion! Bedruckte Kissen gibt es viele, aber mit Motiven Frau Rosa nur ganz wenige!

Die allerersten Schritte für dieses neue, große Projekt habe ich getan! Und weil es auch für mich ein neuer Weg ist, wünsche ich mir sehr, dass Du mich begleitest! Heute habe ich mein Geheimnis gelüftet und Dir davon erzählt, ich freue mich sehr, wenn Du mir Deine Gedanken zum Thema "gedruckte Stickmotive von Frau Rosa" schreibst!

Was ich mit den gedruckten Motiven dann vorhabe, davon berichte ich Dir gerne fortlaufend in meiner Kreativpost. Ein bedrucktes Stück Stoff ist ja noch kein Rosa-Modell, das alleine reicht ja nun auch noch nicht. Ich habe natürlich tausend Ideen, was mir selbst gut gefallen würde, aber tausend verschiedene Sachen kann ich jetzt natürlich nicht gleichzeitig angehen, dann wird am Ende wahrscheinlich gar nichts fertig ... Klar, Decken und Kissen sind gesetzt, dafür ist Frau Rosa ja schließlich bekannt! Du jast jetzt die einmalige Gelegenheit, mir zu schreiben, welche Produkte Du Dir noch wünschen würdest, wie wäre es z. B. mit Platzsets, Tischläufern oder vielleicht einer Hülle für ein WIndlicht? Bettwäsche??? Think big! Was fällt Dir spontan dazu ein?

Raus mit der Sprache, lass' mich Deine Gedanken wissen, egal ob Du begeistert bist oder eher skeptisch! Ich bin super neugierig auf Deine Meinung!


Herzliche Grüße und bis bald wieder,


Deine Frau Rosa






57 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen