• Natascha Schröder

SAL "Willkommen zuhause - welcome home" - los geht's


So, nun mal langsam etwas Butter bei die Fische, was soll hier wie konkret passieren?

Ich werde euch insgesamt 12 Einzel-Motive zur Verfügung stellen, für jeden Monat eines jeweils zu Beginn des Monats. Hier das Januar-Motiv:


Motiv ist immer ein Haus, liebevoll und detailreich gestaltet passend zum jeweiligen Monat. Also mal so formuliert: es wird beim Juli-Haus keinen Weihnachtsbaum davor geben, sondern der kommt dann vielleicht im Dezember ...

Die 12 Motive könnt ihr jeweils einzeln sticken und daraus z. B. kleine Anhänger oder Herzchen nähen. Die einzelnen Motive sind alle jeweils maximal 60 Stiche hoch und 30 – 50 Stiche breit.

Das eigentliche „große ganze“ Projekt ist es aber, alle 12 Häuser nebeneinander zu einer Straße zu sticken. Dieses Gesamtbild wird 60 Stiche hoch und maximal 450 Stiche breit.

Dazu braucht es dann schon ein größeres Stück Stickleinen! Ich z. B. sticke auf 12fädigem Leinen, d. h. ich habe 6 Stiche pro cm. Bei 450 Stichen bedeutet das, dass mein Leinenstück 450 : 6 = 75 cm breit sein muss zzgl. ausreichend Rand. Wenn ihr Fragen dazu habt, einfach melden!

Damit ihr euch in Ruhe vorbereiten könnt, habe ich das Januar-Motiv bereits im Dezember online gestellt. Ab Februar erscheint das Motiv dann aber immer erst zu Beginn des jeweiligen Monats.

So, also dann mal los: sichtet euer Material, druckt das Motiv aus und macht es euch dann gemütlich zum Sticken!

Ich wünsche euch viel Freude dabei!


#Rosa4052 #Kreuzstich #stitchalong #MotivJanuar #SAL2019

216 Ansichten
  • Facebook
  • Pinterest